Katalog
Wissenschaftliches Forschungsinstitut für Technologien, Kontrolle und Diagnostik des Schienenverkehrs

Achssenke für Radmotoreinheitwechsel der Lokomotive

Achssenke für Radmotoreinheitwechsel der Lokomotive
Achssenke für Radmotoreinheitwechsel der Lokomotive
Achssenke für Radmotoreinheitwechsel der Lokomotive
Achssenke für Radmotoreinheitwechsel der Lokomotive
Artikel: 55DК.442353.050
Kurzbeschreibung

Achssenke für Radmotoreinheitwechsel der Lokomotive ist eine Spezialvorrichtung für Wechsel einer mangelhaften Radmotoreinheit während einer Instandsetzung.

ZWECK UND ANWENDUNGSBEREICH

Achssenke für Radmotoreinheitwechsel der Lokomotive ist eine Spezialvorrichtung für Wechsel einer mangelhaften Radmotoreinheit während einer Instandsetzung.

FUNKTIONALITÄT

  • Ausführung für vorhandene Ausrollgrube des Depots.
  • Hydraulisches Anheben des Triebmotors für Abziehen aus dem Karren.
  • Betrieb des Anhebegewindemechanismus von einem Antrieb (keine Schrägstellung möglich).
TECHNISCHE DATEN
Bezeichnung Wert
Zylindertragfähigkeit, t 5
Senkgeschwindigkeit, m/s 0,004±0,003
Fahrgeschwindigkeit, m/s 0,165±0,003
Obergestellweg, mm 1100±5
Oberbühnenspurbreite, mm 1520
Unterbühnenspurbreite, mm 1080
Sperrvorrichtung der Oberbühne hydraulisch
Aufnahmeleistung, kW 11,5
Gewicht, kg 4660
Abmessungen, mm 3800 х 2400 х 2850
Haben Sie kürzlich angesehen