Katalog
Wissenschaftliches Forschungsinstitut für Technologien, Kontrolle und Diagnostik des Schienenverkehrs

Utomatisierter Prüfstand für Federparameterüberwachung 1-10Ts

Utomatisierter Prüfstand für Federparameterüberwachung 1-10Ts
Artikel: 55DК.441112.002
Kurzbeschreibung

Automatisierter Prüfstand für Parameterüberwachung der Triebmotoraufhängungsfeder, Wiegenaufhängung, Federaufhängung, Seitenstütze, Gegenschüttelnvorrichtung und Aufhängungsscheibe des Triebmotors.

ZWECK UND ANWENDUNGSBEREICH

Automatisierter Prüfstand für Parameterüberwachung der Triebmotoraufhängungsfeder, Wiegenaufhängung, Federaufhängung, Seitenstütze, Gegenschüttelnvorrichtung und Aufhängungsscheibe des Triebmotors.

FUNKTIONALITÄT

  • Umfangreicher Bereich der gemessenen Werte der Druck- und Zugfeder.
  • Hohe Präzision der Kraftmessungen.
  • Maximale Zeit der Parametermessung einer Feder – 1 Min.
  • Automatisierung mit der softwarebasierten Bestimmung vom Federtyp ermöglicht eine Leistungssteigerung, bedeutsame Erleichterung und Vereinfachung der Arbeit, wodurch der Einfluss des menschlichen Faktors vermindert wird.
  • Automatische Überwachung bei der Federprüfung ermöglicht Erstellung und Führung eines elektronischen Kennblattes mit Aufzeichnung der Ergebnisse in einem Dauerspeicher (Flashspeicher) oder Übermittlung der Daten an den Zentralrechner, wenn das Depot über ein PC-Netzwerk verfügt.Ausdrucksmöglichkeit der erfassten Daten auf einem Papierträger.
  • Anwesenheit einer elektronischen Datenbank der Parameter von geprüften Federn mit Aktualisierungsmöglichkeit während der Federlebensdauer.
  • Der Prüfstand stellt einen komfortablen Arbeitsplatz dar, der die Bedienerarbeitszeit effektiv ausnutzen lässt.
TECHNISCHE DATEN
Bezeichnung Wert
Kraftmessungsbereich, kN (kgf) 10-98 (1000-9800)
Federhöhe im spannungslosen Zustand, mm 500
Federdurchmesser, mm 300
Versorgungsnetzspannung, V 380
Aufnahmeleistung, kW 2,5
Abmessungen, mm 1340 х 920 х 2430
Haben Sie kürzlich angesehen